Bio Sesamöl

from € 5,90 *

"Mit Sesam/Öl würzten schon die Götter"

Kaltpressung aus den Samen (das helle Öl aus den unbehandelten und das dunkle Öl aus den gerösteten Samen) der Sesampflanze (sehr alte Ölpflanze angeblich die älteste ÖLSAAT) wird dieses Öl gewonnen. Aus den unbehandelten Samen erhalten wir das hell-gelbe, neutral duftende und aus den gerösteten Samen das dunkel-braune, sehr intensiv nussig duftende Öl

Ernährung: das helle Öl schmeckt fast neutral, das dunkle ist feinwürzig, vollmundig und nussig im Geschmack, beide Öle sind aus der orientalischen, asiatischen und indischen (Ayurveda) Küche bekannt, sind beide zum Kochen geeignet, für herzhafte Gerichte aus dem WOK, aber auch für Süßspeisen, das DUNKLE aber lieber zum Verfeinern von bereits fertig gegarten Gerichten (zu kostbare Inhaltsstoffe die beim Erhitzen verloren gehen), angeblich auch lecker zu Fisch, Shrimps,...... und natürlich in den knackig frischen Salat,....

Gesundheit: enthält Licithin (ist gut für Nervensystem, Gehirn, Leber, Galle, Schleimhäute und zur Senkung von zu hohen Blutfett- und Cholesterinwerten), reich an Proteinen, Linolsäure, Magnesium, Calcium und Phosphor. Vitamin B, E und C sind in diesem Öl enthalten

Kosmetik: hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor, ist ein entgiftendes und wärmendes Massageöl (ayurvedische Gesundheitslehre), sehr beliebt in Naturseifen, auch Mundspülung mit Sesamöl und zur morgendlichen Ölziehkur, ist für die tägliche Hautpflege geeignet (für sämtliche Hautypen, besonders bei schlecht durchbluteter Haut), als Babyöl,....aber auch für schönes Haar - bei trockener, schuppiger Kopfhaut einfach einmassieren, für mehr Glanz,...